Über uns

Die Firma Schweisstechnik-Morgenstern ist ein Groß- und Fachhandel für Schweisstechnik und schweisstechnisches Zubehör. Wir beraten und beliefern das Handwerk, die Industrie, Bildungseinrichtungen und den öffentlichen Dienst mit hochwertigen und langlebigen Ausrüstungsgegenständen der Fügetechnik.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Service und die Reparatur von Schweißgeräten und Schweißtechnik inkl. der jährlich vorgeschriebenen Technischen Prüfung nach den Unfallverhütungsvorschriften BGV A3 und DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4). 

Historie 

1959
Gründung der Firma Schweisstechnik-Morgenstern von Carl Morgenstern auf der heutigen Königsbrücker Str. in Dresden 

1973
Enteignung und Integrierung der Fima in den VEB Bartel Löttechnik Dresden

1991
Rückübertragung der Firma an die Tochter Irene Morgenstern

1993
Übernahme durch Dipl.-Ing. Hasso Rühland

1995
Umzug auf die Bremer Str. 18, 01067 Dresden 

2010
Übernahme durch Ingenieur Sylvio Thiele 

2011
Umzug auf die Behringstr. 18, 01067 Dresden

2009
50-jähriges Firmenjubiläum

2019
60-jähriges Firmenjubiläum


 
Newsletter-Anmeldung: